Schriftgröße ändern: normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
 

Frauenchor

 

 

Frauenchor "Cantabile"

                           Unser Frauenchor "Cantabile"

 

Sopran 1:

Conny Choulik Münch, Angelika Sommerlad, Birgit Hahn, Andrea Völlmecke,

Kornelia Linne, Heike Waßmuth, Pia Bornscheuer, Susanne Marburger

 

Sopran 2:

Anita Battefeld, Elisabeth Manke-Elsebach, Betina Schreck, Anne Buchsteiner,

Stephanie Horn, Ann-Kathrin Rein, Alexandra Wenzel, Stefanie Mooren

 

Alt 1:

Nicole Albrecht,  Claudia Kowalewski, Sabine

Hering-Geaney, Heike Fleck-Wiegand, Sonja Finger, Brigitte Schreck, Beate Kötter 

 

Alt 2:

Sigrid Engel, Andrea Höfer-Kraushaar, Ulrike Schmidt, Jutta Fallenbüchel,

Simone Hallenberger, Katharina Marburger

 

 

 

Die Geschichte des heutigen Frauenchors „Cantabile“ Birkenbringhausen beginnt im Oktober des Jahres 1995. Karl-Heinz Wenzel gründete zusammen mit insgesamt 23 jungen Frauen und jungen Männern den „Jungen Chor Cantabile“ Birkenbringhausen. Man widmete sich junger Chorliteratur in einer Bandbreite von aktuellen Hits aus den Charts bis hin zu altbekannten Volksliedern. Im Juni des Jahres 1998 nahm der Chor erstmals auch am Wertungssingen des Sängerkreises "Oberes Edertal" teil und erzielte dabei ein sehr gutes Ergebnis. Dieses sollte im darauffolgenden Jahr bei Chorwettbewerb des Mitteldeutschen Sängerbundes in Hann. Münden wiederholt werden. Mit Karl-Heinz Wenzel konnte hier das Prädikat „Leistungschor“ erreicht werden.

Das Jubiläumskonzert zum 10jährigen Bestehen im Sommer 2005 wurde mit einem lachenden aber auch mit einem weinenden Auge gefeiert, da man sich entschlossen hatte nach diesem Konzert aus Mangel an Männerstimmen „Cantabile“ zu einem Frauenchor werden zu lassen.

Die Proben als Frauenchor begannen dann auch in diesem Sommer. Mit viel Eifer waren alle Sängerinnen dabei. Dieser sollte beim Wertungssingen des Mitteldeutschen Sängerbundes im November des gleichen Jahres mit dem Prädikat „Konzertchor“ belohnt werden. Der Frauenchor „Cantabile“ Birkenbringhausen hatte sich nun auch ohne Männer einen Namen machen können. Die darauffolgenden zwei Jahre wurden intensiv genutzt um „Konzerterfahrungen“ zu sammeln. Das sich die Sängerinnen auch als reiner Frauenchor wohlfühlen und toll klingen haben sie beim Wertungssingen im November 2007 unter Beweis gestellt. Die Frankenberger Zeitung betitelte das Erreichen des Prädikates „Meisterchor“ wie folgt: „"Cantabile" wird mit Spitzenpunktzahl Meisterchor“. Im November 2011 haben wir diesen Tietel beim Chorwettbewerb in Hann.-Münden mit der Höchstpunktzahl erneut errungen.

Zur Zeit zählt der Frauenchor 28 aktive Sängerinnen. Nach nunmehr über  eits 15 Jahren Chorgesang zunächst als Gemischter Chor und heute als Frauenchor, ist die Chorliteratur noch immer breit gefächert. Von sakralen Stücken bis hin zu Hits aus den Charts in überwiegend vierstimmigen Chorsätzen. Die Sängerinnen im Alter zwischen 15 und 52 Jahren kommen aus allen Ortsteilen der Gemeinde Burgwald, den Orten Ellershausen, Schreufa, Frohnhausen, Roda und Frankenberg.

 

Im Jahre 2010 feierten wir unser 15-jähriges Bestehen. Aus diesem Anlass haben wir in der Zeit vom 25.06 - 27.06. einen Workshop für "Sängerinnen und Sänger aller Chorgattungen", sowie ein Konzert in der "METAK-Werkshalle" in Burgwald mit Carsten Gerlitz (Berlin) und seinem Gemischten Chor veranstaltet.  

 

Beachten Sie hierzu unsere Informationen unter dem Link "Berichterstattung"

 

Unsere Chorprobe findet jeweils Freitags von 19.00 Uhr  - 20.15 Uhr

im Übungslokal Bilse in Birkenbringhausen (Dorfmitte) statt.

 

- Schau doch einfach mal vorbei -