Schriftgröße ändern: normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten

Gästebuch

30: E-Mail
14.07.2015, 19:02 Uhr
 
Liebe Sängerinnen von Cantabile, wir, die Chorifeen, bedanken uns für das Abholen am Bahnhof, den tollen Workshop, das schöne Konzert in und vor der Halle, sowie die kühlen Getränke für die Rückfahrt, die wir ratzeputz vernichtet haben. Das war ein tolles Erlebnis, das wir in bester Erinnerung behalten. Wir gehen fest davon aus, dass sich auch künftig gemeinsame Konzerte ergeben. Liebe Grüße und noch ein schönes Jubiläumsjahr für euch von den Chorifeen,
Helga Schmidt
 
29: E-Mail
02.01.2015, 16:56 Uhr
 
Liebe Sängerinnen des Frauenchors "Cantabile",
die "Chorifeen" bedanken sich noch einmal ganz herzlich für den Ohrenschmaus beim Adventskonzert am 14.12.14 in Pohlheim. Es war ein toller
Auftritt von euch.
Wir hoffen, ihr seid alle gut in`s neue
Jahr gestartet und wünschen euch für 2015 weiterhin viel Spass an der Chor-
arbeit und erfolgreiche Auftritte und
hoffen auf ein Wiedersehen bei einem der nächsten Konzerte.

Alles Gute für euch

die "Chorifeen" des GV Eintracht Watzenborn-Steinberg 1869 e.V.
Herzlichst
Helga Schmidt
 
28: Wolfgang Fey
22.12.2014, 18:28 Uhr
 
Sehr geehrte Chorsängerinnen,

Als Besucher des Weihnachtskonzertes in Pohlheim am vergangenen Sonntag, möchte
ich Ihnen meine Anerkennung aussprechen für diese, für mich sehr beeindruckende,
sängerische Leistung.

Mit freundlichen Grüßen

Ein Fan aus der ersten Reihe
 

Bearbeitet am 22.12.2014

27: Herbert Lay
12.11.2014, 18:06 Uhr
 
Herzlichen Dank für die Einladung zu Eurem Jubiläumskonzert in der Liebfrauenkirche. Es war mal wieder ein wundervoller Höhepunkt der Chormusik.
Neben den Vorträgen der Chöre des MGV hat der Kammerchor "Ars Antiqua" das Ganze mit den geschulten Stimmen dieses Chores abgerundet. Stefan Claas liegt meines Erachtens richtig wenn er sagt, die alten Volksweisen werden wieder von vielen Leuten gerne gehört.
Eure Konzerte sind immer ein Höhepunkt der Chormusik in unserer Region und sind Teil unserer deutschen Kultur, die wir keinesfalls aufgeben dürfen.

Freundliche Grüße aus Rosenthal
Herbert Lay
 
26: E-Mail
18.08.2014, 13:24 Uhr
 
Eine gelungene Saison wünscht die Schnapsbrennerei Overbeck. Bei großem Schnaps- und Weindurst meldet Euch unter www.weinhof-marl.de oder Tel. 02365 33240.
 
25: Herbert Lay
17.02.2012, 16:11 Uhr
 
Lieber Erich,
hiermit möchte ich mich nochmals für den gelungenen Abend in Eurem erlauchten Kreise bedanken.
Wie in der Vergangenheit hat mir dieser Liederabend in Birkenbringhausen am Freitag, 27.01.2012 wieder eine große Freude bereitet.
Ich bin immer wieder erstaunt, wie ein so kleiner Ort einen Geangverein auf diesem Niveau so lange Zeit halten kann.
Zum großen Teil ist dies natürlich Deinem persönlichen Einsatz und der Qualifikation von Karl-Heinz Wenzel zu verdanken.
Aber ein Verein ist eben ein Verein, mit allen Problemen, die damit zusammenhängen.
Ich möchte hiermit dokumentieren, dass mit sehr daran gelegen ist, dass solche Gesangvereine unser deutsches Liedgut weiter führen können.

Mit herzlichen Grüßen aus Rosenthal

Herbert Lay
 
24: E-Mail
12.02.2012, 14:06 Uhr
 
Liebe Sängerinnen und Sänger des MGV Birkenbringhausen,
ich habe gerade zum ersten mal eure neue (zumindest für mich) Seite gesehen und möchte allen Verantwortlichen ein großes Kompliment machen. Die Homepage ist wirklich klasse geworden - hiermit habt ihr für eure Chöre eine tolle Außendarstellung!
Wir haben unsere Homepage ebenfalls mal grundlegend überarbeitet - schaut doch mal vorbei:
http://www.mgv-rennertehausen.de

Beste Grüße
Jochen Battenfeld
MGV Rennertehausen
 
23: E-Mail
22.11.2011, 19:33 Uhr
 
Meisterchor, trotz mir und mit mir, das ist die eigentliche große Leistung des Männerchores in Ha-Mü. Alle meine Bemühungen, in der Tenorstimme Chaos anzurichten, haben meine lieben Sangesbrüder souverän unter gebuttert und ihren Part sauber durch gezogen.
Herzlichen Glückwunsch, Jungs, und Danke!!!
Charly
 
22: E-Mail
01.11.2011, 11:54 Uhr
 
Liebe Sängerinnen u. Sänger des MGV Birkenbringhausen,
einherzliches Dankeschön für Euer Mitwirken an unserem Jubiläumskonzert des Sängerbezirks Werra-
tal im Bürgerhaus in Heringen. Es war ein sehr schöner Abend den wir mit Euch dem Bläserorchester der Gesamtschule Obersberg Bad Hersfeld und dem Gemeinschaftschor Werratal sowie die Soloauftritte von Karl Heinz Wenzel erleben konnten.Wir wünschen Euch eine weiter gute Chorarbeit.
 
21: E-Mail
24.07.2011, 14:09 Uhr
 
Sommerpause
4 lange Wochen keinen Brumm
von "Muss i denn" und "Lotosblum"
4 Wochen bleiben wir verschont
von Liedgut wie dem "Blauen Mond"
4 Wochen lang ist nichts zu höre
vom KHW und sei'm Gemähre
4 x am Freitag, ach wie schön
vor Mitternacht ins Bette geh'n...
...trotzdem, zum Kuckuck, was ist das ???
Ich hab's Gefühl, mir fehlt etwas....!!!
 

Neuer Beitrag

Name*:
Bitte füllen Sie das folgende Feld nicht aus! Es wurde jediglich zum Schutz vor Spam eingebaut.
Email:
Text*:
 

Mit * markierte Felder müssen ausgefüllt werden.